Menu:

Umhang

Der Umhang

Auf unzähligen Abbildungen sind Umhänge zu erkennen. Die einfachste Art einen solchen Umhang zu realisieren wäre ein Rechteckumhang. Einfach eine viereckige Decke über die Schultern legen und vorne zusammen knüpfen.

Viele Bilder lassen aber auch Umhänge in halbrunder Form erkennen, so wie wir sie meist verwenden. Dabei setzen wir die Umhänge aus 5-7 Dreieckskeilen zusammen. Das spart eine Menge Stoff, beschert dafür aber ein wenig mehr Näharbeit.

 

Eine Abbildung aus dem Codex Aureus
Ein Ausschnitt aus dem Teppich von Bayeux
Ein Ausschnitt aus dem Teppich von Bayeux, meiner Meinung nach sind die Keile dort sehr gut zu erkennen.
Ebenso ein Ausschnitt von dem Teppich

Zurück